Botanischer Garten Singapur Botanical Garden und National Orchid Garden Singapur Orchideengarten

Der Botanische Garten Singapurs ist eine Ruhepunkt im sonst so hektischen Treiben der Stadt. Mehrere Eingänge bieten die Möglichkeit von allen Seiten einfach den kostenfreien Park zu betreten. Taxistände sowie der Haltepunkt der Hippo Busse machen den Besuch noch einfacher.

Unbedingt besuchen: den Singapur Orchideen Garten

Nach der Eintrittskartenkontrolle Orchideen so weit unsere Augen reichen: vor, hinter, links und rechts vom Springbrunnen des Eingangsbereiches. Ein wahrlich unbeschreiblich schönes Farbenspiel. Nehmen Sie den Weg links und schlendern Sie im Schatten der alten, hohen Bäume bergaufwärts. Ihre Nase riecht Orchideen: süß, unterschiedlich intensiv und nach ein paar Metern wieder neu. Unbeschreiblich dieser Ausflug in die Sinne. Am höchsten Punkt angekommen entdecken Sie den VIP Orchideen Garten Singapurs: königliche Hoheiten, wichtige Persönlichkeiten, Staatsfrauen und -Männer haben hier deren gewidmete Orchidee ausgestellt. Überwältig von der Artenvielfalt, sprachlos von den Farbkombinationen und mit hunderten von Bildern verlässt man das Highlight. Der Eintritt mit S$ 5,- ist dabei voll berechtigt. 

Picknick im Tal der Palmen des botanischen Gartens Singapur

Vom Ausgang des Orchideen Gartens links, ein paar Treppen nach unten und schon blickt man auf das Tal an dessen Ende ein Musikpavillon errichtet wurde. Auf der Anhöhe rund um das Tal der Palmen ist der Rundweg von Sitzbänken gesäumt, um die Spiel der Palmen im Wind, das Vogelgezwitscher und manchmal den kostenfreien Musik-Aufführungen lauschen zu können. Im Restaurant Casa Verde bekommt man für rund S$ 30,- einen Picknickkorb mit frischer Pizza, Obst und Getränken. Jetzt einfach die mitgebrachte Decke auf der Wiese ausbreiten und doppelt genießen. Infos hier: Singapore Botanic Gardens

Weiter…